(+49) 01520 79 74 700 (Mo-Fr 7-17 Uhr)
0 St.
0,00 €
Sie haben noch keine Artikel im Warenkorb. Was machen wir uns damit?
Bezahlen Sie keine Lieferkosten! Fügen Sie … hinzu 40,00 € und Sie haben dies gratis.
 
40,00 €

Brauchen Sie Hilfe?

Warum sollten Sie gerade von uns die Produkte einkaufen?

  • Kostenlose Lieferung bei einer Bestellung über 40 Euro
  • Zufriedene Kunden
  • Lieferung innerhalb 48 Stunden

BIO

 

 

 



HIBISKUS IST SCHÖN ANZUSEHEN UND WOHLTUEND FÜR KÖRPER

29. 4. 2024 4 Minuten Lesen
Er gehört nicht zu den Dauerbrennern, er gehört nicht zu den sicheren Sachen, mit denen man punkten kann. Mit Unrecht. Der Hibiskus ist eine Pflanze mit enormem Potenzial. Sowohl im Hinblick auf seinen einzigartigen Geschmack und sein Aroma als auch auf seine potenziellen Vorteile für die Schönheit und die natürliche Gesundheit. Werden Sie ihm eine Chance geben?

AUF DEM WEG ZU BERÜHMTHEIT

Stellen Sie sich die Brennnessel vor. Brennnesseltee wirkt wahre Wunder und kann auch in Umschlägen, Bädern oder als Beilage zur Osterfüllung (in Tschechien) verwendet werden, in seiner natürlichen Umgebung wird er Sie jedoch nicht durch sein Aussehen beeindrucken. Beim Hibiskus ist das anders. Die farbenfrohen Blüten sind schon von weitem zu sehen und sie sehnen sich nach Ihre Aufmerksamkeit. Einfach vorbeikommen, loben und sich von dem berauschenden Duft berauschen lassen. Klingt es oberflächlich? Vielleicht ist es. Schließlich darf der Hibiskus aufgrund seines Aussehens in keinem Garten fehlen. Doch die Realität ist anders. Diese Schönheit ist ein großer Helfer für die Gesundheit und kann Beschwerden lindern, bei denen andere Kräuter nicht ausreichen. Das Problem ist, dass niemand darüber nachdenkt..

HIBISKUS IST NICHT GLEICH HIBISKUS

Die Familie der Hibiskusgewächse zählt etwa zweihundert Mitglieder. Sie unterscheiden sich in Farbe, Duft, Blütengröße und Wirkung. Während der eine in der Kosmetik und zur Herstellung von Khadi-Ölen verwendet wird, findet ein anderer in der Textilindustrie Verwendung. Am beliebtesten ist jedoch eindeutig der sudanerische Hibiskus (Hibiskus sabdariffa). Lassen Sie sich nicht vom Namen der Art täuschen, die Hauptanbaugebiete liegen derzeit anderswo - in Südostasien und Südeuropa. Dank seiner fleischigen Blüten wurde der Hibiskus bald bei den Einheimischen bekannt, die ihn auf vielfältige Weise nutzten.

  • Lebensmittelfarbe
  • Marmeladen und Chutneys
  • Gelees, Bonbons und Sirup
  • Salatersatz
  • Karkade - Getränk

Der letzte Punkt hat in warmen Regionen einen praktischen Grund. Denn Hibiskus dringt fast sofort in die oberen Hautschichten ein und kühlt den Organismus. Dies ist eine sehr geschätzte Fähigkeit in Gebieten, in denen das ganze Jahr über heißes Wetter herrscht. Außerdem ist der enthaltene Farbstoff ein starkes Antioxidans, erhöht die Elastizität und Durchlässigkeit der Blutgefäße, beugt der Bildung von roten Äderchen und der "Wärmespeicherung" im Körper vor.

KARKADE? JA, BITTE

Der Hibiskus hat viele Formen, aber am auffälligsten sind die tiefroten Blüten. Sie trocknen und werden dunkel. Das purpurfarbene Fruchtfleisch wird aufgegossen und ziehen gelassen, und das Ergebnis ist ein leicht säuerliches und erfrischendes Karkade - Getränk. Während der sudanesische Hibiskus in seiner Heimat - Ägypten - ein Grundnahrungsmittel ist, muss er sich hier erst noch durchsetzen. Vielleicht nicht wegen seines besonderen Geschmacks (der eine große Anziehungskraft ausübt), sondern wegen seiner Zurückhaltung bei der Entdeckung und der großen Konkurrenz unter den allgemein verfügbaren Kräutern.

DIE EINFACHE ZUBEREITUNG

Karkade mag exotisch klingen, doch die Vorgehensweise bei der Zubereitung des Getränks unterscheidet sich nicht wesentlich vom klassischen Tee. Der Unterschied besteht lediglich in der Ziehdauer und den Gewürzoptionen. Übergießen Sie einen Esslöffel getrocknete Hibiskusblüten mit 500 Milliliter heißem Wasser (Menge für zwei Portionen Karkade) und lassen Sie sie zehn Minuten ziehen. Eine kürzere Zeit garantiert nicht die Übertragung aller Vitamine und Nährstoffe, eine längere Zeit kann zu einer leichten Bitterkeit führen. Der Vorteil von Karkade ist, dass man es heiß oder kalt trinken kann, ohne dass der Geschmack beeinträchtigt wird. Wenn Ihnen Hibiskus zu stark ist, können Sie ihn mit einem Löffel Honig, Kokosnusszucker, Ahornsirup oder etwas Zitronensaft abmildern. Im Gegensatz zu grünem Tee oder Brennnesseltee gibt es für Hibiskus keine Einschränkungen. Wenn Sie den Geschmack nicht stört, können Sie bis zu drei Tassen pro Tag trinken.

ACHTUNG: Der süße Abschluss ist nichts Schlechtes, er nimmt den leicht bitteren Geschmack, der typisch für Hibiskus ist. Allerdings kann er seine gesundheitlichen Vorteile verringern.

HIBISKUS SMOOTHIE

Haben Sie genug von den Klassikern? Macht nichts. Hibiskus kann auf viele Arten zubereitet werden. Smoothies gehören zu den leckersten.

Zutaten: 1 Esslöffel getrockneter Hibiskus, 1 ½ Tassen Kokosmilch, 1 Tasse gefrorene Ananas, 1 Tasse gefrorene Mango, 1 Banane und 2 Esslöffel Proteinpulver (wenn Sie sich für eine Geschmacksrichtung entscheiden, wählen Sie eine, die sich nicht mit den anderen Zutaten vermischt oder zu intensiv im Geschmack ist- wir empfehlen Vanille oder Banane)

Zubereitung: Hibiskus und Kokosnussmilch in einen Mixer geben und schnell pürieren. Die gefrorenen Früchte hinzugeben und pulsieren lassen, um sie zu vermengen. Ein paar Dutzend Sekunden lang mixen, damit die Mischung glatt und dickflüssig wird.

Der Smoothie ist zum sofortigen Verzehr geeignet. Bananen und Mangos neigen dazu, sich mit der Zeit zu verfärben, und der Fruchtsmoothie würde braun werden.

KICK FÜR IHRE GESUNDHEIT

Man könnte einwenden, dass der Hibiskus hier im Hintergrund steht. Das stimmt zwar, aber die Popularität des Hibiskus in Ägypten, im Sudan oder in Thailand sehr groß ist sowie die von Yerba Mate in Südamerika. Nur wenige würden erwarten, dass eine solche Schönheit das geballte Paket an Vorteilen bietet, das der regelmäßige Konsum mit sich bringt.

  • Normale Funktion der Atemwege
  • Normale Verdauung und Darmtätigkeit
  • Antioxidans
  • Emotionales Wohlbefinden - beruhigt das Nervensystem und beugt Stress vor
  • Beruhigt den Körper und Geist
  • Erhöht natürliche Abwehrkräfte - Immunsystem
  • Unterdrückt Schwellungen und schwere Beine
  • Gewichtskontrolle und -abnahme
  • Geistige Gesundheit - Entspannungsfähigkeit
  • Senkung des Blutdrucks, des Zucker- und Cholesterinspiegels
  • Verbessert die Festigkeit und Elastizität der Blutgefäßwände
  • Verhindert Fettablagerungen in den Arterien
  • Positive Auswirkungen auf Nieren und Blase
  • Kann krebshemmend wirken (aufgrund der Anthocyane)
  • Schützt Leber und Gallenblase
  • Wirkt entzündungshemmend und antibakteriell
  • Schmerzlinderung bei Halsschmerzen (z.B. bei Mandelentzündungen)
  • Beschleunigt die Regeneration des Körpers
  • Reguliert die Körpertemperatur
  • Wirkt stark krampflösend - beugt Krämpfen vor
  • Stimuliert das Gedächtnis
  • Reguliert das Schwitzen
  • Stimuliert und moduliert die Insulinsekretion
  • Verhindert und bekämpft die Alterung

Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9033014/

Um die Vorteile von Ergänzungsarzneimitteln erfahren zu können, müssen diese konsequent eingenommen werden und sind bei jedem Mensch sehr variabel. Sie hängen von der Empfindlichkeit des Körpers, den damit verbundenen Problemen, dem Geschlecht, dem Alter, dem Gewicht und dem Lebensstil oder der Einnahme von Medikamenten ab.

NEBENWIRKUNGEN

Früher wurde Hibiskus als sog. postkoitale oder Notfallverhütungsmittel verwendet (ähnlich der Pille danach). Es lässt sich jedoch nicht mit Sicherheit feststellen, ob die Pflanze tatsächlich eine solche Wirkung hat. Wie bei allen Arzneimitteln, Behandlungen und Kräutern sollten Sie sich zunächst an Ihren Arzt wenden, der Sie auf mögliche Risiken oder Kontraindikationen hinweisen und Ihnen eine geeignete Vorgehensweise empfehlen wird.

TIPP: Überschreiten Sie nicht die empfohlene Tagesmenge – 3 Tassen Karkade pro Tag.

DAS REZEPT DER SCHÖNHEIT

Hibiskus ist nicht nur in der Küche erfolgreich. Im Bereich der Schönheits- und Hautpflege ist er ein wirksames Mittel, um Haare und Haut zu pflegen und die Zeichen der Hautalterung zu verlangsamen. Dahinter steckt eine Kombination aus Kalzium, Eisen, Phosphor, Thiamin, Riboflavin, Vitamin C sowie Zitronen- und Ascorbinsäure. Die letzten beiden Bestandteile bilden eine Schutzschicht und verhindern, dass freie Radikale direkt auf die Haut einwirken können. Während die Blüten Antioxidantien und Mineralien enthalten, finden sich in den Samen Öle und große Mengen an Proteinen. Eine regelmäßige Behandlung mit Cremes oder Sera, die Hibiskusextrakte enthalten, ist daher eine der besten Möglichkeiten, die Haut von innen zu nähren und dem Alterungsprozess auf natürliche Weise entgegenwirken.

WIE WIRD ES WEITERGEHEN?

Falls Sie noch Zweifel haben, besuchen Sie unseren E-Shop. Gemeinsam besprechen wir alle Vor- und Nachteile und wählen aus, was am besten zu Ihnen passt. Zum Probieren oder für den regelmäßigen Verzehr. Hibiskus, der wir anbieten, stammt aus seinem Heimatland Ägypten, hat einen leicht säuerlichen Geschmack und ist für Kinder ab drei Jahren geeignet. Die Popularität von Hibiskus steigt kontinuierlich an. Warum nicht, wenn er so viele gesundheitlichen Vorteilen und jede Menge Benefits für Ihre Schönheit hat. Treten Sie bei und entdecken Sie die Kraft der schönsten Blumen im ganzen Garten.

Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Das Bulletin schicken wir Ihnen 1x in 14 Tagen.
Mit der Anmeldung zur Benachrichtigung bei Aktionen, Neuheiten und interessanten Informationen stimmen Sie … zu der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu.
Für Partner

  Kostenlose Lieferung bei einer Bestellung über 40 Euro | Rabatt beim ersten Kauf »